3D Simulation

3D Simulation ist ein Prozess indem ein dreidimensionales, rechnergestütztes Modell eines realen Systems entwickelt wird, um die Auswirkungen von Veränderungen zu analysieren. Das Ziel ist den Anwendern zu zeigen, wie wirksam ihre Entscheidungen in der Praxis wirklich sind.

ideas

Verkaufsunterstützung, Präsentationen von Ideen

optimization

Optimierung eines Layouts und der Prozesse

digital twin

Digitaler Zwilling und Lehrmittel

Virtual commissioning

Virtuelle Inbetriebnahme

Verkaufsunterstützung, Präsentationen von Ideen

Überzeugen Sie mit einer 3D Simulation Ihre Interessenten, Kollegen und externen Mitarbeiter anhand von Ergebnissen. Der Vertrieb von Anlagen und Systemen, als auch die interne Kommunikation wird nachweislich beschleunigt durch:

  • Ablauf eines voll funktionierenden Systems, interaktive Anpassungen noch während der Präsentation,

  • sofortige Visualisierung der Prozesse mit 3D Animation und übersichtlicher Ergebnisdarstellung,

  • Unterstützung von Management-Entscheidungen durch demonstrierbare Simulationen von “Was wäre wenn?” Fragen,

  • Kennzahlen sind sofort lieferbar, bewiesen und für einzelne Objekte abrufbar

Optimierung eines Layouts und der Prozesse

Das 3D Simulationsmodell kann detailliert einen bestimmten Bereich oder auch das vollständige Produktionssystem am Rechner wiedergeben. Legen Sie selbst oder mit unserer Unterstützung die Einstellungen fest, um:

  • exakte Layouts zu erstellen, Vorstellungen zu kombinieren

  • Alternativen in Konstruktion und Planung zu vergleichen, verschiedene Ablaufszenarien risikolos und interaktiv zu untersuchen, Kennzahlen zu beeinflussen

  • Prozessabläufe zu optimieren und Kosten zu senken, indem z.B. Stillstandszeiten vermieden werden, Investitionsgüter vor Realisation getestet werden

Optimierung eines Layouts und der Prozesse

Digitaler Zwilling und Lehrmittel

Der digitale Zwilling ist eine Schlüsselkomponente der zukunftsorientierten Smart Fabrik. Das ist ein Simulationsmodell der kompletten Produktionsprozesse, welches an alle wichtigen Datenquellen (ERP, MES etc.) in der Produktion angeschlossen und sofort einsetzbar ist. Vorteile ergeben sich aus:

  • einer sofortigen Zustandsanalyse des vollständigen und aktuellen Produktionssystems unter aktueller Auftragslast, als auch durch ein vorausschauendes Planungstool, das Alternativen für weiteres Vorgehen vergleichen kann

  • a predictive planning tool that can compare alternatives for further action,

  • Identifizierung von gefährdeten Aufträgen

  • unendlichen Versuchsmöglichkeiten, dabei testen Anwender und Systembetreiber, aber auch Lehrlinge an virtuellen Anlagen, tatsächliche Auswirkungen auf das System, zur Darstellung von Wechselwirkungen innerhalb von Produktionsprozessen.

Digitaler Zwilling und Lehrmittel

Virtuelle Inbetriebnahme

Durch eine in-/direkte Anbindung an ein virtuelles Modell Ihres Systems mittels vielfältiger Schnittstellen wie SPS, MES, Excel, OPC, TCP IP oder passender Roboter-Steuerungen, erhalten Sie Zugriff und tägliche Vorteile wie:

  • Rechtzeitiger Simulations- und Softwaretest

  • Kaum Stillstandszeiten bei Migration bestehender Anlagen

  • Erhöhte Planungssicherheit, schnellere Fertigstellung

  • Höhere Softwarequalität spart Kosten und Zeit (Programmierung)

  • Ressourceneinsatzplanung zur Kostenoptimierung

Haben Sie weitere Fragen wegen Ihren Simulationsprojekten?

Sagen Sie uns, welche Anforderungen Ihr Projekt stellt. Wir helfen Ihnen, eine gute Lösung zu finden…

PARTNERN:
Partnern