Ein- und Auslagerung eines HRLS mit FTS

3D Simulation und Optimierungsverfahren eignen sich hervorragend zur Darstellung und Analyse von Lagersystemen bis hin zu Distributionsnetzwerken (Supply Chains). Der Transport von Gütern mit Hilfe von Lkws, Gabelstaplern oder AGV lässt sich ebenfalls abbilden.
DE

Simulation eines Kommissionierungslagers

Ziel: Identifizierung von Engpässen in einem Kommissionierlager. Lösung: Simulationsmodell mit Simio für tägl. Planung der Prozesse erstellt. Anzahl der Mitarbeiter und Gabelstapler kann im Voraus passend zur Auftragslage bestimmt werden. Besonderheiten: Animationsobjekte aus SketchUp, Sortierung der Auftragsliste, Experimente möglich um Ressourceneinsatz zu kalkulieren

Simulation eines HRLS

Ziel: Handlungsempfehlung zur Bewegungsgeschwindigkeit, Anzahl und Kommissionierungsstrategie der automatischen Regalsysteme. Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Tägliche Planungsaufträge der An- und Auslieferungen vorweg analysiert. Besonderheiten: Flexibles ASRS Schema ermöglicht Konstruktion mit benötigter Menge an Regalen und Reihen. Akkurate Bewegung in den Gängen. Sortierungsregel findet besten Regalplatz für Palette.

Dynamische Dimensionierung Warehouse

Ziel: Konstruktion und Dimensionierung eines virtuellen HRLS Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Flexible Anpassung der Objekte und Größenordnungen. Abbildung des HRLS noch vor Beginn des tatsächlichen Baus. Besonderheiten: Größenverhältnisse des Lagers abhängig von Palettenanzahl testen. Simultane Betrachtung Simulation und Auslastung/Bestand in Zahlen und Diagrammen
Simulation für Logistik, Supply Chain, Lager, Distribution und Transport
Teilen Sie uns mit, welche Anforderungen Ihre Projekte in der Logistik haben und wir finden gemeinsam einen geeigneten Lösungsweg diese zu realisieren.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
© 2018 Simulate First. All rights reserved.

Simulation von AGVs in Linienfertigung

Ziel: Bestimmung des optimalen Ressourceneinsatzes zur Versorgung von Fertigungslinien. Investitionsentscheidung treffen. Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Anzahl der Mitarbeiter und AGVs konnte mit Experimenten im Voraus bestimmt werden, um Fehlmengen als auch Verschwendung zu vermeiden. Besonderheiten: Animationsobjekte aus SketchUp, automat. Zuordnung der Fahrwege, Positionierung nach Layout
Home
Simulation
Feinplanung
Anwendung
Über uns
Ziel: Ermittlung von Anzahl, Geschwindigkeit und Bewegungen von FTS mit automatischen Regalsystem bei bestimmter Auftragslage. Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Flexibles ASRS Schema für Konstruktion verwendet. FTS Netzwerk erlaubt genaue Steuerung und Kontrolle der FTS. Besonderheiten: FTS bewegen sich zur Warenaufnahme und -abgabe in und aus der Ladestation. Umpackstation sendet Paletten erneut ins Lager zurück, wenn gefordert.

Steuerung der Materialversorgung mit FTS

Ziel: Simulation von Bewegungen der FTS zur Sicherstellung der Materialversorgung für Arbeitsbereiche. Lösung: Simulationsmodell mit VisualComponents erstellt. FTS mit Hilfe von CAD und einer Logik angelehnt bei Omron simuliert, sodass Verhalten im System definiert wurde. Besonderheiten: Verhaltenslogik der FTS von Omron integriert, Aufzeichnung der Strecken pro FTS, Zuordnung der Behälter von Versorgungsstation zu Arbeitsbereichen
Simulation für Verkehr und Fahrzeuge
SimulateFirst Dresden Anton-Graff-Str. 24 01309 Dresden / Sachsen Telefon: +49 (0) 351 - 30906020 E-Mail: info@simulatefirst.com
© 2018 Simulate First. All rights reserved.
3D Simulation und Optimierungsverfahren eignen sich hervorragend zur Darstellung und Analyse von Lagersystemen bis hin zu Distributionsnetzwerken (Supply Chains). Der Transport von Gütern mit Hilfe von Lkws, Gabelstaplern oder AGV lässt sich ebenfalls abbilden.

Simulation eines Kommissionierungslagers

Ziel: Identifizierung von Engpässen in einem Kommissionierlager. Lösung: Simulationsmodell mit Simio für tägl. Planung der Prozesse erstellt. Anzahl der Mitarbeiter und Gabelstapler kann im Voraus passend zur Auftragslage bestimmt werden. Besonderheiten: Animationsobjekte aus SketchUp, Sortierung der Auftragsliste, Experimente möglich um Ressourceneinsatz zu kalkulieren

Simulation eines HRLS

Ziel: Handlungsempfehlung zur Bewegungsgeschwindigkeit, Anzahl und Kommissionierungsstrategie der automatischen Regalsysteme. Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Tägliche Planungsaufträge der An- und Auslieferungen vorweg analysiert. Besonderheiten: Flexibles ASRS Schema ermöglicht Konstruktion mit benötigter Menge an Regalen und Reihen. Akkurate Bewegung in den Gängen. Sortierungsregel findet besten Regalplatz für Palette.

Dynamische Dimensionierung Warehouse

Ziel: Konstruktion und Dimensionierung eines virtuellen HRLS Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Flexible Anpassung der Objekte und Größenordnungen. Abbildung des HRLS noch vor Beginn des tatsächlichen Baus. Besonderheiten: Größenverhältnisse des Lagers abhängig von Palettenanzahl testen. Simultane Betrachtung Simulation und Auslastung/Bestand in Zahlen und Diagrammen

Simulation von AGVs in Linienfertigung

Ziel: Bestimmung des optimalen Ressourceneinsatzes zur Versorgung von Fertigungslinien. Investitionsentscheidung treffen. Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Anzahl der Mitarbeiter und AGVs konnte mit Experimenten im Voraus bestimmt werden, um Fehlmengen als auch Verschwendung zu vermeiden. Besonderheiten: Animationsobjekte aus SketchUp, automat. Zuordnung der Fahrwege, Positionierung nach Layout
Teilen Sie uns mit, welche Anforderungen Ihre Projekte in der Logistik haben und wir finden gemeinsam einen geeigneten Lösungsweg diese zu realisieren.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Simulation für Logistik, Supply Chain, Lager, Distribution und Transport

Ein- und Auslagerung eines HRLS mit FTS

Steuerung der Materialversorgung mit FTS

Ziel: Ermittlung von Anzahl, Geschwindigkeit und Bewegungen von FTS mit automatischen Regalsystem bei bestimmter Auftragslage. Lösung: Simulationsmodell mit Simio erstellt. Flexibles ASRS Schema für Konstruktion verwendet. FTS Netzwerk erlaubt genaue Steuerung und Kontrolle der FTS. Besonderheiten: FTS bewegen sich zur Warenaufnahme und -abgabe in und aus der Ladestation. Umpackstation sendet Paletten erneut ins Lager zurück, wenn gefordert.
Ziel: Simulation von Bewegungen der FTS zur Sicherstellung der Materialversorgung für Arbeitsbereiche. Lösung: Simulationsmodell mit VisualComponents erstellt. FTS mit Hilfe von CAD und einer Logik angelehnt bei Omron simuliert, sodass Verhalten im System definiert wurde. Besonderheiten: Verhaltenslogik der FTS von Omron integriert, Aufzeichnung der Strecken pro FTS, Zuordnung der Behälter von Versorgungsstation zu Arbeitsbereichen

Sehen Sie auch